Girlande selber machen: Upcyclingidee für den Frühling

Girlande selber machen, Basteln mit Kindern, UpcyclingHerrlich, wenn sich die ersten Frühlingsboten bemerkbar machen, die Vögel zwitschern und es überall bunter und fröhlicher wird. Rentiere und Schneemänner wandern in den Schrank und machen bunter Frühlingsdeko Platz. Zeit für eine kleine aber feine Upcyclingidee, die einen Hauch von Frühling nach Hause bringt. Hol dir auch eine Portion Frühling und bastel dir eine niedliche Vogelgirlande!

Fruehlingsdeko selber machen, Girlande, Fruehlingsbasteln mit Kindern

Frühlingsdeko aus Pappe selber machen

Heute zeige ich dir, wie du aus Pappe eine einfache Frühlingsgirlande basteln kannst. Besonders Kinder haben an dieser Bastelidee ihren Spaß, weil sie schnell zu machen ist. Alles, was du dazu brauchst, ist eine Umverpackung aus Pappe, Stoffreste und Farbe. Schnippschnapp, und fertig! So macht Frühlingsbasteln mit Kindern Spaß.

Du kannst die Girlande als Fensterdeko verwenden oder das Wohnzimmer damit verzieren.

Vogelgirlande basteln, Upcylcing mit Kindern, Fensterdeko

Material

Umverpackung aus Pappe (z.B. Verpackung von Zwieback, Cornflakes etc.)
Stoffreste
Bastelpapier
Kreidefarbe*, Acrylfarbe oder Wasserfarbe
Wolle
Schere, Kleber
Schwarzen Permanentmarker* oder Filzstift
Schnur
Vogel Schablone

(*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst.)

Bastelanleitung

Fruehlingsdeko, basteln, Vogelgirland, Anleitung

Als Erstes schneidest du ein paar Vögel aus Pappe aus und bemalst sie mit Acrylfarbe oder Wasserfarbe. Ich habe Kreidefarbe dazu verwendet. Dadurch bekommen die Vögel einen ganz besonderen Look. Als Vorlage kannst du meine Schablone benutzen.

Für die Flügel schneidest du aus Stoffresten Herzen aus. Solltest du keine Stoffreste zuhause haben, kannst du auch Bastelpapier verwenden.

Als Nächstes klebst du die Flügel auf die Vögel und malst die Augen mit einem Permanentmarker oder schwarzen Filzstift auf.

Als Letztes bekommt noch eines der Vögelchen einen Brief in den Schnabel. Den Briefumschlag schneidest du aus Bastelpapier aus, klebst von hinten ein Stück Wolle an das Kuvert und befestigst den Brief mit Kleber am Schnabel.

Als Letztes platzierst du deine Vögelchen auf einer Schnur und klebst sie mit Kleber (Heißkleber) fest.

Und fertig ist eine ganz niedliche Vogelgirlande!

Vogelgirlande, Pappe, basteln, Fruehlingsbasteln mit Kindern

Viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Start in den Frühling!

Alles Liebe,

Deine

heimatdinge, Unterschrift, DIY für klein und Groß, Upcycling für Kinder, DIY Geschenke, DIY Deko, DIY Kindergeburtstage, Bastelideen für Kinder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.