Muttertagsgeschenk selber machen: süße Spülischürze, ohne Nähen mit Freebie

Muttertagsgeschenk selber machen, Spuelischuerze basteln, ohne Nähen, Geschenkidee Spülmittelflaschen sehen meist, naja wollen wir mal sagen, unspannend aus. Trotzdem brauchen wir sie jeden Tag. Sie sind unser täglicher Begleiter in der Küche, versetzen das Schöner-Wohnen-Herz allerdings nur schwer in Wallung. Wir verstecken sie in Schränken oder füllen den Inhalt in schöne Flaschen, um unserem ästethischen Anspruch gerecht zu werden. Geht euch das auch so? Dann habe ich heute eine schöne DIY Idee, um eure Spülmittelflasche perfekt in Szene zu setzen. Aus oller Spülmittelflasche wird ein attraktives Wohnaccessoire. Ein selbstgemachtes Muttertagsgeschenk ist doch immer am Schönsten.

Muttertagsgeschenk selber machen – süße Spülischürze

Die Spülischürze ist ein schönes selbstgemachtes Geschenk zum Muttertag, für die beste Freundin zum Geburtstag oder als Mitbringsel zur Wohnungseinweihungsparty. Und das Tolle daran ist: ihr müsst nichts Nähen.

Neugierig geworden? Dann zeige ich euch jetzt, wie’s geht.

Muttertagsgeschenk selber machen, Spuelischuerze aus Washitape

Das braucht ihr dazu:

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst.

Und so geht’s:Anleitung Spülischürze als Geschenk zum Muttertag

  1. Als erstes druckt ihr euch die heimatdinge Druckvorlage für die Spülischürze aus und schneidet euch eine Schablone zu.
  2. Danach zeichnet ihr die Spülischürze auf ein Spül- und Wischtuch eurer Wahl und schneidet diese aus.
  3. Danach fasst ihr den Rand der Spülischürze mit Washi Tape ein, indem ihr das Tape in kleinen Stücken um den Rand klebt. Um die Rundungen gut hinzubekommen ist es wichtig, dass ihr kleine Streifen Washi Tape verwendet, die ihr der Reihe nach um die Spülischürze klebt.
  4. Jetzt bringt ihr einen Streifen Washi Tape horizontal auf der Spülischürze an und verziert diesen mit kleinen Mini Pom Poms.
  5. Als Letztes locht ihr mit einem Bürolocher rechts und links ein Loch in die Schürze und zieht das Geschenkband durch.

Und fertig ist eure süße Spülischürze!

Es geht ganz einfach. Ich finde die Idee supersüß und werde die Spülischürze auf jeden Fall verschenken.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Und schreibt mir gerne , wenn ihr Fragen und Anregungen habt.

Eure

Simone

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.