Pop-Up Karte zu Ostern mit Kindern basteln

Pop-Up Osterkarte, basteln, mit Kindern

Süße DIY Osterkarte mit kleinem, versteckten Ostergruß.

Bald ist Ostern und die tollen selbstgemachten Osternester für Oma und Opa warten auf ihren Einsatz. Leider wohnen nicht alle Osternestempfänger in der Nähe. Also muss ein Osterpaket geschnürt werden. Das Osternest und das DIY Oster-Überraschungsei werden mit allen Osterleckerein bestückt und liebevoll zusammengepackt. Aber um den Lieben gebührend ein schönes Osterfest zu wünschen, fehlt noch die passende Grußkarte für das Geschenk! Nur wo so schnell noch eine schöne Osterkarte herzaubern?

Kein Problem – ich habe eine total süße last-minute DIY Pop-Up Osterkarte für euch! Das geniale an der Karte ist, dass ihr in dem kleinen Briefumschlag euren persönlichen Ostergruß verstecken könnt!

Die Grußkarte ist ganz einfach und schnell zu zaubern! Hier zeige ich euch wie.

Das braucht ihr dazu:

  • Papier für Karte (Außenseite & Innenseite) und Küken
  • Schere & Kleber
  • Stift
  • Freebie Küken

Osterkarte, Ostern, basteln mit Kindern

Bastelanleitung

Und so geht’s.

1. Als erstes sucht ihr euch jeweils einen Bogen Papier für die Außen- und Innenseite der Grußkarte aus und schneidet den Bogen in der Mitte durch.

2. Als nächstes setzt ihr euch auf der Innenseite eine Markierung  von 7 cm x 1 cm, siehe Abb., und schneidet diese rechts und links an der langen Seite ein. Das geht mit einem Cutter am besten.

Osterkarte, basteln, Innenseite

3. Danach schneidet ihr das Küken aus und klebt die einzelnen Teile zusammen. Das Freebie findet ihr hier.

Osterkarte, Kueken, basteln

4. Für den Briefumschlag schneidet ihr ein ca. 6 cm x 3 cm langes Rechteck aus und faltet es zum Briefumschlag. Dazu macht ihr jeweils bei 2 cm einen Falz, klappt den unteren Teil nach oben und klebt jeweils den Rand zu. Den oberen Teil klappt ihr nach unten und schrägt ihn jeweils an der Seite ab. Nun könnt ihr in dem kleinen Briefumschlag (3cm x 2 cm) eine kleine Grußbotschaft verstecken.

Osterkarte selber machen, Briefumschlag

5. Für die Halterung schneidet ihr ein 4 cm x 2 cm langes Rechteck aus, faltet es an der langen Seite in der Mitte und klebt es zusammen.

Osterkarte, Briefumschlag, Anleitung

6. Jetzt klebt ihr das Küken und den Briefumschlag auf den Papiersteg der Innenseite.

Pop-Up Karte, Ostern, Anleitung Osterkarte, mit Kindern, basteln, Kueken

7. Danach klebt ihr Innen- und Außenseite der Karte aufeinander. Achtet darauf, dass das Motiv der Außenseite nach außen zeigt.

Osterkarte mit Kueken

8. Als Letztes könnt ihr auf der Außen- und Innenseite noch P I E P und M AT Z aufmalen.
Ich habe die Buchstaben auf schwarzes Tonpapier aufgemalt, ausgeschnitten und einzeln aufgeklebt, weil ich finde, dass es schöner aussieht.
Ihr könnt euch das Wort aber auch in Word erstellen und die einzelnen Buchstaben ausschneiden und aufkleben. Das geht auch super :-).

Und fertig ist eure süße Pop-Up Osterkarte!

Osterkarte mit Kueken basteln, Kindebastelidee

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.