Kindersnacks, Leckeres, Süsses, Weihnachten

Rudolph Mousse au Chocolat für Weihnachten

Rudolph Mousse au Chocolat, Rezept, WeihnachtsdessertIch mag Weihnachten und freue mich jedes Jahr darauf. Zu einem schönen Weihnachtsfest gehört neben der Bescherung an Heilig Abend natürlich auch ein tolles Essen am 1. Weihnachtstag. Lecker soll es sein, aber auf jeden Fall nicht im Küchenstress ausarten. Wenn du auch zur Fraktion “Lecker, aber einfach” gehörst, dann habe ich genau das richtige Rezept für dich, das ratzfatz zubereitet ist und absolut yammielecker schmeckt.

Mousse au Chocolat ist ein absoluter Klassiker unter den Desserts. Es schmeckt so lecker und ist super schnell zubereitet, dass es sich bei uns zum Weihnachtsklassiker am 1. Weihnachtstag etabliert hat. Es gibt viele Rezepte für das Zauberdessert –  mit und ohne Ei, auf Passionsfruchtsauce oder mit Mangosorbet. Heute habe ich eine Variante für die kleinen Feinschmecker im Gepäck.

Leckeres Rezept für Rudolph Mousse au Chocolat für Kinder

Ein Rudolph Mousse au Chocolat bietet sich für ein Weihnachtsdessert perfekt an. Es ist einfach und schnell in der Zubereitung und Kinder lieben es genauso wie Erwachsene. Wie du das Rudolph Moussse au Chocolat ganz fix zubereiten kannst, zeige ich dir jetzt.

Rudolph Mousse au Chocolat, einfaches Rezept, Kinderdessert

 

Zutaten für ein klassisches Mousse au Chocolat

  • 200 g Schokolade (100g Zartbitter/100g Vollmilch, je nachdem ob du den Geschmack kakaohaltiger oder süßer haben willst)
  • 400ml Sahne
  •  3 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • Augen aus Zuckerguss
  • runde Gummibärchen oder Smarties
  • Knabberbrezn klein

Die Zubereitung dauert ca. 20 min., aber beachte, dass das Mousse am besten für eine Nacht im Kühlschrank stehen sollte.

Rudolph Mousse au Chocolat, einfaches Rezept, Kinderdessert

Zubereitung

Als Erstes erhitzt du die Schokolade bei geringer Hitze im Wasserbad. Wenn du das Mousse klassisch kakaohaltig haben möchtest, verwendest du 200g Zartbitter Schokolade. Wenn du das Mousse etwas süßer haben willst, dann verwende 100g Zartibitter Schokolade und 100g Vollmilch Schokolade. Wir verwenden für den Vollmilchschokoladenanteil immer die übrigen Weihnachtsmänner oder Nikoläuse. Damit verringert sich der Schokoladenvorrat auch gleich etwas :).

Als Nächstes trennst du die 3 Eier, schlägst das Eiweiß zu Eischnee und schlägst die Sahne steif.

Danach rührst du das Eigeld in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig und gibst die geschmolzene Schokolade hinzu. Die Masse wird ziemlich schnell dickflüssig und zäh. Füge einen Esslöffel Eischnee und ein bisschen geschlagene Sahne dazu und verrühre alles gut.

Danach hebst du den Eischnee und die steifgeschlagene Sahne mit dem Schneebesen unter die Eigelbmasse und füllst das Mousse in kleine Schälchen oder kleine Marmeladengläser. Die Masse sollte jetzt am besten über Nacht auskühlen.

Kurz vor dem Servieren legst du die Zuckerguss-Augen auf, gibst Rudolph mit einem Gummibärchen oder Smartie seine rote Nase und fügst das Geweih aus einer gebrochenen Mini Knabberbreze hinzu.

Und fertig ist ein ganz leckeres Rudolph Mousse au Chocolat! Du wirst es lieben!

Rudolph Mousse au Chocolat, einfaches Rezept, Weihnachten

Hast du Lust auf mehr Weihnachtsleckereien bekommen? Dann schau dir doch mal meine Schneemann-Vanillekipferl an. Die sehen als Tischdeko fürs Weihnachtsessen auch sehr niedlich aus.

Viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen!

 

Deine

heimatdinge, Unterschrift, DIY für klein und Groß, Upcycling für Kinder, DIY Geschenke, DIY Deko, DIY Kindergeburtstage, Bastelideen für Kinder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.