Schokolade für Schokoladen-Wettessen

Schokolade selber machen, Schokoladenwettessen, Spiele Kindergeburtstag

Mhhh, heute gibt’s ein leckeres Rezept für selbstgemachte Schokolade mit Salzbrezeln für einen absoluten Spieleklassiker, der auf keiner Kinderparty fehlen darf: Schokoladen-Wettessen!

Hast du schon mal Schokoladen-Wettessen auf einer Kindergeburtstagsfeier gespielt? Noch nicht? Das musst du unbedingt nachholen! Wir haben den Kinderparty-Klassiker auf unserem letzten Kindergeburtstag gespielt. Das macht Riesenspaß und eignet sich super als Kindergeburtstagsspiel für drinnen.

Passend zur Mottoparty Jahrmarkt gab es Schokolade mit Salzbrezeln. Schokolade kaufen kann jeder. Schokolade selber machen macht viel mehr Spaß! Dabei können schon kleine Kinder toll mitmachen und selbstgemachte Schokolade schmeckt einfach traumhaft lecker. Wir haben hierfür unser Schokoladen-Reservoir von Weihnachten geplündert und übrige Schokoladenreste dazu verwendet.  Neugierig geworden? Dann verrate ich dir jetzt, wie du Schokolade ganz einfach selber machen kannst.

Rezept für Schokolade zum Selbermachen

Die Kombination zwischen süßer Schokolade und salzigen Minibrezn ist einfach der Knaller. Das schmeckt so yammie, dass man leider nicht genug davon kriegen kann. Also Vorsicht, Suchtpotenzial! Dann legen wir mal los.

Schokolade selber machen, Salzbrezeln, Kinderparty

Zutaten

  • 100g Vollmilch Schokolade
  • Salzbrezeln nach Belieben
  • Kastenform
  • ggf. Zuckerstreusel, Schokolinsen

Zubereitung

Die Schokolade ist genauso schnell gemacht, wie sie gegessen ist :). Es ist kinderleicht und ratzfatz zubereitet.

1. Die Schokolade zerkleinern und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad bei gelegentlichem Umrühren schmelzen.

Kleiner Tipp: Kratze deine Schokoladenreste von Weihnachten oder Ostern zusammen und verwende sie für die Schokolade.

2. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, füllst du die Schokolade in eine Kastenform aus Silikon und verteilst eine Handvoll zerbrochene Salzbrezeln darüber. Solltest du keine Kastenform aus Silikon zur Hand haben, verwende einfach eine “normale” Kastenform und lege sie mit Frischhaltefolie aus. Wenn du die Schokolade etwas bunter haben willst, kannst du ein paar Schokolinsen oder Streusel darauf verteilen.

Salzbrezeln, Bruch

Schokolade mit Salzbrezeln selber machen, Kinderparty

Rezept, Schokolade selber machen, Salzbrezn, Kindergeburtstag

 

3. Danach lässt du die Schokolade für ca. 30 min im Kühlschrank auskühlen und bei Zimmertemperatur erhärten.

Schokolade selber machen, Salzbrezeln, Kinderparty, Spielideen

 

Schokolade in Upcyclingpapier verpacken

Jetzt kannst du die Schokolade noch für das Spiel verpacken. Bevor ich Alufolie oder Frischhaltefolie verwende, suche ich immer nach Alternativen. Für die Schokoladenverpackung habe ich zum Beispiel eine Tüte Spekulatius umfunktioniert und recycelt. Wenn man den Innenteil vom Äußeren trennt, kommt Alufolie zum Vorschein, die man für die Verpackung super wiederverwenden kann.

Vielleicht fällt dir sonst noch eine alte Verpackung ein, die du recyceln kannst? Alufolie von Schokoladentafeln, die du schon geschlemmt hast, eignet sich hierfür auch perfekt. Eine Bäckertüte vielleicht? Oder eine Serviette?

Schokoladen-Wettessen, Spiele Kindergeburtstag, Upcycling Verpackung

Schokoladen-Wettessen, Spiele Kindergeburtstag, Upcycling Verpackung

Schokolade selber machen, Upcycling Verpackung, Schokoladen-Wettessen, Spiele Kindergeburtstag

Und fertig ist eine tolle selbstgemachte Schokolade, über sich die Partygäste sicher freuen! Geht einfach, oder!

Die selbstgemachte Schokolade eignet sich auch perfekt als Mitbringsel zum Geburtstag. Und wer sich selbst beschenken will, nascht einfach selber :).

Viel Spaß beim Rühren, Naschen oder Spielen.

 

Deine

heimatdinge, Unterschrift, DIY für klein und Groß, Upcycling für Kinder, DIY Geschenke, DIY Deko, DIY Kindergeburtstage, Bastelideen für Kinder

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.