DIY Handtasche – geniale Clutch aus Milchtüte selber machen, ohne Nähen!

 DIY Handtasche, Upcycling

Heute habe ich eine tolle Bastelidee für euch, die jedes Mädchen träumen lässt – eine bezaubernde 5-min DIY Handtasche für die wichtigsten Mädchendinge: den ersten Liebesbrief,  das Freundschaftsbändchen von der besten Freundin, die schönsten Herzensdinge…

Unsere Große ist eine Sammlerin und Bastlerin. Ganz die Mama, würde ich sagen. Deshalb sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Täschchen, Utensilos, Schachteln, Verpackungen, um ihre Liebhabstücke zu verstauen. Und vorallem, auch wieder zu finden. Die Idee für die Handtasche kam mir, als ich wieder mal mit einem leeren Tetrapak herumhantiert habe.

Die Handtaschen sind super süß und schnell zu machen. Ob kunterbunt, uni-farben, im Lieblingsfarbmix oder mit Mini PomPoms oder Glitzer verziert – dem Design sind bei dieser Bastelidee keine Grenzen gesetzt.
Die Upcyclingidee lässt sich auch super als Bastelaktion auf einem Kindergeburtstag durchführen. Hier können sich die Mädels richtig austoben.

Jetzt zeige ich euch, wie ihr eure eigene Handtasche entwerfen und selber machen könnt.

Das braucht ihr dazu:

– einen leeren Tetrapak, 1 Liter (Milch- oder Safttüte)
– Washi Tape nach Wahl
– Schere
– Tacker
– Druckknöpfe (Kam Snaps und Zange)
– Material zum Verzieren (Glitzer, Mini PomPoms, Zierbänder etc.)

DIY Handtasche selber machen, Material

Und so geht’s:

1. Schritt “Tetrapak zuschneiden”

Als erstes schneidet ihr den Tetrapak oben an der Öffnung ab, so dass er oben offen ist. Danach schneidet ihr eine lange Seite auf und trennt den Boden heraus. Jetzt habt ihr eine Fläche, die ihr nach dem Reinigen weiterverarbeiten könnt.

DIY Handtasche, Tetrapak

2. Schritt “Tetrapak bekleben”

Als nächstes klappt ihr den Tetrapak wie in der Abb. um und beklebt den unteren Teil und den Deckel mit Washi Tape. Ihr könnt es auch mit Acrylfarbe bemalen, aber das hält nicht so gut und dauert länger, weil es austrocknen muss. Deshalb haben wir uns für die Washi Tape Variante entschieden.

Handtasche Tetrapak mit Washi Tape bekleben

3. Schritt “Druckknöpfe anbringen”

Jetzt bringt ihr mit der Zange die Kam Snaps (Druckknöpfe) an. Ihr braucht dazu jeweils einen Außenstecker (wie Reisnagel) und zwei Gegenstücke, eine Ahle und die Zange, siehe Abb.

DIY Handtasche aus Tetrapak, Kam Snap Zange

Und dann kann’s losgehen. Nun stecht ihr mit der Ahle jeweils an der Front und auf dem Deckel ein Loch ein. Vorsichtig stechen, damit ihr nur da Löcher habt, wo ihr welche haben wollt :-).

DIY Handdtasche selber machen, Ahle

DIY Handtasche selber machen, Anleitung DIY Handtasche selber machen, Anleitung

Jetzt könnt ihr die Druckknöpfe mit der Zange anbringen. Das flache große Stück des Druckknopfs kommt auf die schwarze Seite der Zange, das Gegenstück nach innen auf die weiße Seite der Zange (zumindest sieht die Zange bei mir so aus). Ihr müsst auch aufpassen, dass ihr die richtigen Gegenstück verwendet.

Kam Snap Zange Kam Snap Kam Snap

4. Schritt “Handtasche am Rand verschließen”

Wenn ihr die Kam Snaps angebracht habt, könnt ihr den Rand mit dem Tacker verschließen und nochmal mit Washi Tape einfassen. In einer Version habe ich den Rand einfach mit Nagellack umrandet, damit man die Heftklammern  nicht sieht. Das geht auch super.

Handasche tackern Handtasche tackern

DIY Handtasche selber machen, Anleitung DIY Handtasche selber machen, Anleitung

5. Schritt “Handtasche verzieren”

Ihr könnt die Handtasche in unterschiedlicher Form designen, auf der Oberseite mit Glitzer, PomPoms oder Webbändern arbeiten oder einfach mit Aufklebern oder Glitzersteinen bekleben  – der Fantasie sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt. Es macht irre viel Spaß!
Wir haben uns für ein eher schlichtes Design entschieden.

DIY Handtasche selber machen, rund

DIY Handtasche selber machen, Upcycling

Und fertig ist eure tolle Upcycling Handtasche!

Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.