Knallbonbons für Kinder mit Überraschung und Spielidee basteln

Knallbonbon basteln, Silvesterparty, Kinderparty, UpcyclingSie sind bunt, machen Riesenspaß und sind voller Überraschung – Silvester Knallbonbons. Knallbonbons sind wahre Multitalente. Als Glücksbringer mit individueller Botschaft, als Tischdeko oder als Geschenkverpackung für Geldgeschenke kannst du sie für viele Anlässe einsetzen. Für Hochzeiten, Geburtstage oder Silvesterpartys ist ein Knallbonbon das perfekte persönliche Geschenk. 

Knallbonbons für Kinderparty basteln

Ich zeige dir hier ein Knallbonbon ohne Knalleffekt: für Kinder die Überraschungen, aber den Knall nicht lieben. Ob mit oder ohne Knall, der Überraschungseffekt ist sicher. Und im Vergleich zu gekauften Silvester Knallbonbons kannst du den Inhalt altersgerecht bestücken.

Knallbonbons selber machen, Upcycling, Silvester

 

Material

  • leere Klorollen oder Küchenrollen
  • Krepp- oder Seidenpapier
  • Überraschungsinhalt (z.B. DIY Konfetti, Glücksschwein, kleine Süßigkeiten, Aufkleber, Tattoos, Luftballon, Silvestertröte, kleine Pompoms zum Werfen oder für ein Pustespiel etc.)
  • Tesafilm
  • Schere
  • falls du einen Knall willst, braucht du Knallbonbon Zünder*
  • Bänder zum Verschnüren

(*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst.)

Silvester Knallbonbons Material

 

Anleitung

Für Kinder-Knallbonbons kannst du Konfetti, kleine Süßigkeiten, Mini PomPoms etc. verwenden. Ich habe für die Füllung selbstgemachtes Konfetti, kleine Bonbons (*UNBEZAHLTE WERBUNG/Markenerkennung*), ein Glücksschwein, einen Luftballon und Mini PomPoms ausgewählt.

Knallbonbon selbermachen, Anleitung

Das Knallbonbon ist ganz schnell und einfach gemacht. Als Erstes rollst du das Seidenpapier um die Klorolle und knotest die eine Seite mit Geschenkband zu. Nun kannst du deinen Inhalt einfüllen und die Klorolle auf der anderen Seite mit einem Geschenkband verschließen. Schon ist dein DIY Knallbonbon fertig. Die Silvesterparty kann beginnen!

 

Silvester Knallbonbon

Knallbonbon selbermachen, Anleitung

 

Spielidee für Silvester

Das Geniale an diesen Kinder-Knallbonbons ist, dass du aus dem Luftballon und der übriggebliebenen Klorolle eine Konfetti Kanone basteln kannst, die auf der Party gleich als Spielidee eingesetzt werden kann.

 

Konfetti Kanone selber machen

Konfetti Kanone aus Klorolle basteln

Für die Konfetti Kanone schneidest du einen Luftballon am unteren geschlossenen Ende ein kleines Bisschen ab (nicht zu viel !) und stülpst ihn über die Klorolle. Aber Achtung, schneide lieber erst etwas weniger ab und probiere aus, ob der Luftballon über die Klorrolle passt, sonst rutscht der Luftballon ab.

Jetzt verknotest du das andere Luftballon-Ende (Pusteende), füllst Pompoms oder Konfetti in die Klorolle und lässt das untere Ende des Luftballons schnalzen. Alle Mann in Deckung, die Party kann beginnen! Die Pompoms können super als Wurfgeschoss benutzt werden. Das macht einen Riesenspaß und ist eine tolle Spielidee für Silvesterpartys oder Kindergeburstage.

Konfetti selber machen

Konfetti, selber machen, Anleitung

Das Konfetti kannst du auch ganz leicht selber machen: einfach mit einem Motivlocher oder einem ganz normalen Bürolocher aus Papierresten Konfetti ausstanzen. Du kannst aber auch restliches Seiden- oder Krepppapier zu Konfetti verarbeiten, indem du kleine Schnipsel daraus schneidest. Selbstgemachtes Konfetti schön verpackt ist auch ein schönes Geschenk zu Silvester. Wenn du dir eine kleine Tüte DIY Konfetti machen willst, findest du ein hier kostenloses Etikett zum Download.

Auch für Kindergeburtstagspartys eignen sich diese kleinen Überraschungsgeschenke perfekt. Mit bunten Knallbonbons lassen sich Geburtstagstische toll verzieren. Und in der Mitgebseltüte runden sie deine Mottoparty toll ab (z.B. bei Piratengeburtstagen mit einer Piratenaugenklappe oder bei einem Feengeburtstag mit Bastelglitzerkleber gefüllt). Strahlende Kinderaugen sind dir sicher.

Viel Spaß beim Nachmachen und eine erfolgreiche Party!

 

Deine

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.