Konfetti aus Papierresten selber machen

DIY Konfetti selber machen, Recycling

Silvester steht vor der Tür. Die Vorbereitungen für die Silvesterparty laufen auf Hochtouren. Es gibt einiges zu tun. Das obligatorische Silvester Fondue wird geplant, Ideen für kleine Party-Leckereien werden gesammelt. Und die Silvesterdekoration wird kreiert. Da wären ja auch noch die Gastgeschenke für die Partygäste…

Kaum hat man das letzte Weihnachtsgeschenk ausgepackt und den letzten Happen Gänsebraten verspeist, geht es auch schon munter weiter – Silvester steht vor der Tür. Wie soll das Silvester Menü aussehen? Welche Deko soll es sein? Ach herrje, Glücksbringer und Gastgeschenke müssen auch noch her! Die To Do Liste ist lang. Heute habe ich eine Idee für ein Silvester Gastgeschenk für dich, das du mit ganz wenigen Dingen schnell vorbereiten kannst.

Konfetti aus alten Papierresten selber machen

Konfetti selber machen ist kinderleicht und ein tolles kleines Partygeschenk! Du kannst das Konfetti mit anderen Überraschungen als Partygag in einem Knallbonbon verstecken. Schön verpackt in einer kleinen Tüte kommen die kleinen Glücksbringer aber auch toll als Tischdekoration zur Geltung.

Konfetti, DIY, selber machen, Gluecksbringer, Silvester

Das brauchst du dazu:

  • altes Geschenkpapier von Weihnachten, Papierreste
  • Plastiktütchen (115 mm x 190 mm)
  • Locher oder Motivlocher Kleeblatt/Schornsteinfeger/Sterne etc.
  • Tesafilm
  • Hefter
  • Etikett als kostenloses Printable hier

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Papier lochen

Als Erstes wird gelocht und gestanzt. Ob uni oder bunt, Papierreste eignen sich perfekt für DIY Konfetti. Einfach nach Herzens Lust lochen und ausstanzen, mit allem, was deine Motivlocher-Sammlung hergibt. Du kannst auch altes Geschenkpapier von Weihnachten recyceln und tolles, buntes Silvester Konfetti daraus machen. Eine schöne Upcyclingidee, die du auch mit deinen Minis umsetzen kannst. Glücksbringer basteln macht jedem Spaß!

Konfetti, selber machen, Anleitung

DIY Konfetti, selber machen, Stanzen, Silvester

2. Etiketten ausdrucken

Und jetzt geht’s ans Etikettieren. Einfach das Etikett “Eine Prise GLÜCK” ausdrucken und zuschneiden. Du kannst dir zwei Arten von Etiketten herunterladen: ein doppleseitiges und ein einseitiges Etikett mit unteschiedlichen Kleeblattfarben (grün, grau, schwarz).

Kostenlose Printables als Download hier:

DIY Konfetti, Etiketten, Freebie DIY Konfetti, selber machen, Etiketten, Freebie

3. Verpacken

Als Letztes füllst du dein selbstgemachtes Konfetti in das Tütchen, faltest die Öffnung oben zwei Mal um und klebst alles mit Tesafilm zu. Dann heftest du das Etikett mit dem Hefter oben an der Tüte fest.

DIY Konfetti Verpackung

DIY Konfetti, selber machen, Glücksbringer, Silvester

 

Und fertig ist ein originelles DIY Konfetti für deine Silvesterparty!

Feierst du mit Kindern Silvester? Dann habe ich noch ein paar tolle Spielideen für eine gelungene Silvesterparty mit Kindern für dich.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lochen, Kleben, Schneiden und Eintüten!

 

Deine

Simone

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.