Spiele für einen Jahrmarkt Kindergeburtstag

Jahrmarkt Motto Kindergeburtstag, Spielideen, Upcycling

Jahrmarkt Party – ein tolles Motto hat sich Miss Mini-me für ihren 9. Kindergeburtstag ausgesucht. Alleine der Gedanke an Riesenrad, Zuckerwatte und leckere Bratwurstsemmeln macht Lust auf mehr.

Wie nennt sich das Kindergeburtstags-Motto eigentlich? Jahrmarkt, Kirmes, Rummel, Volksfest, Oktoberfest? Bei uns hieß das Motto genau genommen “Januarfest”, denn Miss Mini hat im Januar Geburtstag und deshalb war es ihr “Januarfest”.

Ich liebe Kindergeburtstage. Das gemeinsame Ideenschmieden macht einfach Spaß. Das Geburtstagsmotto steht bei uns meist schon sehr früh fest. Und dann geht’s auch schon an die erste Ideensammlung: Welche Spiele könnten wir spielen, welche Tischdeko wird gebastelt, was gibt es zum Essen und was soll in die Mitgebseltüte…Wie es mit Ideen so ist, sie kommen irgendwann, zwischendurch, wenn man darüber quatscht, unter der Dusche steht, Spazieren geht. Die Ideen werden gesammelt und dann geht’s ans Machen. Da wir unsere Kinderpartys meistens zuhause feiern, haben wir die Möglichkeit, alles so vorzubereiten, wie es uns gefällt.

Lustige Spiele für eine Jahrmarkt Party

Wir haben uns für die Party eine Menge lustiger Jahrmarkt Spiele einfallen lassen. Wie bei all unseren Kindergeburtstagen wurde dafür viel gebastelt, recycelt und selbstgemacht. Es sind tolle Upcycling-Ideen dabei. Welche Spiele unseren Geburtstag zu einem coolen Kindergeburtstags Event gemacht haben, zeige ich dir jetzt.

Riesenrad drehen – Geschenkübergabespiel

Jahrmarkt, Motto, Kindergeburtstag, Spiele

 

Kirmes Party, Spiele, Riesenrad

Zu Beginn eines jeden Kindergeburtstags werden die Geschenke der Gastkinder mit Spannung erwartet. Wir haben uns eine ganz besondere Form der Geschenkübergabe ausgedacht. Es wurde erstmal eine Runde Riesenrad gefahren. In jedem Wagon hatte sich ein Zettel mit dem Namen der Gastkinder versteckt. Mit jedem Drehen wurde das nächste Geschenk ausgewählt und ausgepackt. Eine mal etwas andere Form der Geschenkübergabe, die riesengroßen Spaß macht. Das Riesenrad besteht aus Pappe und gesammelten Plastikbechern und ist als Tischdeko ein absolutes Kirmes Deko Highlight. Die Anleitung für das Riesenrad findest du hier.

Lebkuchenherzen als Gutscheintasche inkl. Freebie

Rummel Party, Lebkuchenherz, Gutscheine, Upcycling

Die Partygang wurde zu Beginn der Party mit einer selbstgemachten Lebkuchenherz Gutscheintasche ausgestattet. In den Herzeln waren Eintrittskarten für die Spiele versteckt, die bei jedem Spiel eingelöst werden mussten. Eine einfache Upcycling-Idee, die die Jahrmarktbesucher mit großem Jucheee entgegennahmen. Ich war erstaunt, mit welchem Eifer die Chips zu Beginn eines jeden Rummelspiels eingesetzt wurden. Wer die Gutscheintaschen nachmachen will, kann sich die Vorlage für die Herztasche und das Namensetikett kostenlos herunterladen. Eine komplette Bastelanleitung findest du hier.

Dosenwerfen

Dosenwerfen, Spielidee Geburtstagsparty, basteln, Recycling

Dosenwerfen ist ein absoluter Klassiker, der auf einer Jahrmarkt Party nicht fehlen darf. Mit lustigen Sprüchen macht das Geschicklichkeitsspiel noch mehr Spaß. Du kannst die Dosen mit Bällen abwerfen lassen. Wer es ein bisschen schwieriger mag, kann mit Tischtennisbällen in die Dosen werfen lassen. Die Anleitung für diese Recyclingidee findest du hier.

Karussell fahren

Als Nächstes wurde eine Runde Karussell gefahren. Für dieses Spiel haben wir den Geburtstagsspiele-Klassiker “Reise nach Jerusalem” umfunktioniert und alle Kinder ins Karussell einsteigen lassen. Anstatt Stühle haben wir Kissen auf den Boden gelegt. Es befindet sich immer ein Kissen weniger als Teilnehmer im Spiel. Jetzt läuft die Partybande zu laufender Musik im Kreis um die Kissen herum. Wenn die Musik aufhört zu spielen, müssen sich die Karussellfahrer ganz schnell einen Platz ergattern. Wer am langsamsten ist, bekommt leider keinen Platz mehr und muss aussetzen. Ich kann nur sagen, plane dieses Spiel auf jeden Fall mit ein. Es wurden viele, viele Runden gefahren und es hat allen viel Spaß macht!

Lose ziehen

Jetzt ging’s ans Lose ziehen. Für die Lose haben wir Zettel mit Nieten und Gewinnen vorbereitet (ca. 3 Lose für jedes Kind), 1/3 Gewinne, 2/3 Nieten. Die Zettel wurden zusammengerollt, mit Washi Tape zugeklebt und in einer Schüssel gut durchgemischt. Jedes Kind durfte abwechselnd ein Los ziehen. Hat es einen Gewinn gezogen, durfte es sich eine kleine Süßigkeit aus dem Gewinntopf aussuchen. Hat es eine Niete gezogen, bekam es noch eine weitere Gewinnchance, indem es ein Wort erriet, das ein Mitspieler per Pantomime erklärte. Das war ein Spaß, kann ich dir sagen! Auf einmal wollten alle nur noch Nieten ziehen. Wenn du Sorge hast, dass die Zeit nicht schnell genug vergeht, bist du mit diesem Partyspiel auf der sicheren Seite!

Schokoladen-Wettessen mit selbstgemachter Schokolade

Schokoladen-Wettessen, Spiele Kindergeburtstag, Upcycling Verpackung

Schokoladen-Wettessen, Jahrmarkt Party, Spiel

Schokoladen-Wettessen ist ein richtiger Spieleklassiker. Wir haben diesen, schon fast vergessenen, alten Partyklassiker wieder ausgekramt und mit selbstgemachter Schokolade mit Salzbrezeln gespielt. Wenn du auf deiner Kirmes Party mal so richtig gute Stimmung und Action verbreiten willst, dann ist Schokoladen-Wettessen genau das richtige Spiel. Selbst ich habe unter Gejohle und Geschreie mitgefiebert. Man kann einfach nicht anders als daran teilhaben. Das war echt ein richtiger Partykracher! Das Rezept für die selbstgemachte Schokolade findest du hier.

Jahrmarkt Berufe raten – Wer bin ich

Nach so viel Action ging’s in eine Raterunde “Wer bin ich“. Berufe, die auf dem Jahrmarkt ausgeübt werden, mussten erraten werden. Bei diesem Spiel bekommt ein Spieler einen Zettel mit einem Jahrmarktberuf auf die Stirn geklebt, ohne dass er den Beruf lesen kann. Der Spielende versucht jetzt durch gezielte Fragen an seine Mitspieler zu erraten, wer er ist (z.B. Zuckerwattenverkäufer, Schießbudenbesitzer, Geisterhaus-Besitzer, Kartenverkäufer, Geist in der Geisterbahn, Losbudenbesitzer etc.). Hilfreich sind Fragen wie „Verkaufe ich etwas?“, “Verkaufe ich Süßigkeiten?“, „Arbeite ich in einem Fahrgeschäft” etc. Das Spiel endet, wenn der Beruf erraten wurde.

Kleiner Tipp: Wir haben den Zettel auf ein Basecap geklebt, weil einige Kinder den Zettel auf der Stirn als unangenehm empfunden haben.

Wurfspiel – Küss die Resi

Jahrmarkt Party, Wurfspiel, Upcycling

Am Schluss ging’s nochmal richtig zur Sache und zwar beim Wurfspiel “Küss die Resi”. Für dieses Spiel habe ich mit Acrylfarbe ein Reserl auf eine große Pappe gemalt. Der mutigste Spieler durfte beginnen und sich mit Duschschwämmen von seinen Mitspielern abwerfen lassen. Wir hatten alle einen Riesenspaß! Bei den Jungs sah das sehr lustig aus :). Das war ein gebührendes Abschlussspiel, bei dem sich alle nochmal so richtig austoben konnten.

Ein kleiner Tipp: Wir haben Indoor gefeiert und konnten die Schwämme leider nicht nass machen. Wer im Sommer und draußen feiert, kann die Schwämme nass werfen lassen.

Das waren meine Spielideen für eine gelungen Jahrmarkt Party. Ich hoffe, es waren ein paar Ideen für dich dabei!

Eine tolle Partyvorbereitung und eine lustige Jahrmarkt Party wünscht dir

 

Deine

heimatdinge, Unterschrift, DIY für klein und Groß, Upcycling für Kinder, DIY Geschenke, DIY Deko, DIY Kindergeburtstage, Bastelideen für Kinder

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.