• Keine Produkte im Warenkorb.
Pop up Karte basteln, muttertagskarte basteln, valentinskarte basteln kinder

Pop Up Karte basteln: hüpfendes Herz für den Herzhüpftag

 

Heute zeige ich dir, wie du eine Pop Up Karte zum Valentinstag, Geburtstag, Muttertag oder Vatertag ganz einfach selber machen kannst.

Denn es gibt viele Tage, an denen wir das Herz unserer Lieblingsmenschen ein bisschen höher hüpfen lassen wollen.

Mit einer selbstgebastelten Pop Up Karte ist der Herzhüpftag der Lieben auf jeden Fall gerettet. Denn über eine selbstgemachte Karte mit darin versteckten lieben Worten freut sich jeder. Eine Pop Up Karte zu basteln macht mega Spaß. Hast du’s schon mal ausprobiert? Noch nicht? Das solltest du schnell nachholen!

Pop Up Karte basteln Herz, muttertagsgeschenk basteln kinde, Upcycling Kinder

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

POP UP KARTE BASTELN – LUSTIGE KARTE MIT HÜPFENDEM HERZ

Pop-up Karten, wir lieben sie einfach! Die Minis mögen sie sehr gerne, weil sie einfach zu basteln sind und einen coolen Überraschungseffekt haben. Besonders als Valentinstagsgeschenk oder als Karte zum Muttertag werden sie bei uns gerne gebastelt und verschenkt. Heute habe ich eine ganz besondere Upcycling Idee für eine Pop up Karte im Gepäck, die Herzen buchstäblich höher schlagen lässt.

MATERIAL – POP UP KARTE BASTELN HERZ

(*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst.)

 

ANLEITUNG – POP UP KARTE BASTELN HERZ

Pop Up Karte basteln Herz, Anleitung, Upcycling DIY

Karte basteln

Schneide zwei ca. 20 x 10 cm lange Stücke aus Pappe zu und stanze mit loche sie jeweils an der oberen Seite.

Zeichne den Schriftzug H A P P Y mit Bleistift auf die Vorderseite der Karte und klebe mit Klebestift Wollreste auf. Um das Ganze ein bisschen lustiger zu machen, kannst du ein paar Augen in den Buchstaben verstecken.

Ein kleiner Tipp:
Du kannst für die Augen Locherkreise aus dem Locher verwenden und mit schwarzem Filzstift oder Permanent Marker eine Pupille aufmalen.

Pop Up Karte basteln, Karton zuschneiden

Pop Up Karte basteln, Wolle

Hüpfendes Herz basteln

Schneide ein Herz, Hütchen und eine Fliege aus Bastelpapier aus, klebe Augen auf und male das Gesicht auf.

Um das Herz zum Hüpfen zu bringen, klebst du die Enden von zwei ca. 20 cm langen und
1,5 cm breiten Papierstreifen im rechten Winkel aufeinander und faltest sie über Kreuz übereinander bis eine Art Spirale entsteht.

Befestige das Herz auf der Papierspirale und klebe die Spirale auf der Karteninnenseite fest.

Als Letztes beschriftest du die Innenseite der Karte und bindest beide Kartenteile mit einem Stück Wolle zusammen. Und fertig ist eine lustige, mal etwas andere Grußkarte, die die Herzen deiner Lieblingsmenschen auf jeden Fall zum Lachen bringt!

Pop Up Karte aus Karton basteln, Upcycling Idee Kinder

Herz aus Papier basteln

Spirale aus Papier basteln

Pop Up Karte Herz basteln, Muttertagskarte basteln Kinder

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Pop Up Karte mit Kindern basteln, Upcycling fuer Kinder

Wenn du kleine, aber feine persönliche Geschenke mit Überraschung genauso magst wie ich, dann schau dir unbedingt auch meine Glücksblumen aus Schraubverschlüssen mit versteckter Nachricht an.

Wenn du Lust auf mehr Upcycling und Kinderparty Ideen hast, dann hole dir alle Neuigkeiten ganz einfach in dein E-Mail Postfach und abonniere meinen Newsletter. Ich freue mich auf dich!

Viel Spaß beim Herzen hüpfen lassen!

Deine

heimatdinge, Unterschrift, DIY für klein und Groß, Upcycling für Kinder, DIY Geschenke, DIY Deko, DIY Kindergeburtstage, Bastelideen für Kinder

 

Pop up Karte basteln Herz, Grafik Pinterest

Kommentare

  • antworten

    Sehr süße Idee 🙂 für den Kindergeburtstag sowieso, habe ich bereits gebastelt und verwendet, aber mir fallen da noch viele weitere Möglichkeiten ein! Ein rotes, „romantisches“ Herz für den Valentinstag, ein Schnauzbart zum Vatertag, ein Berg (oder Wanderschuh) für den Geburtstag meines Mannes (weil ich ihm/uns einen Wanderurlaub in Südtirol schenke), ein Englein zu Weihnachten, ein Sektglas zu Silvester… Ich befürchte, von mir bekommt die halbe Verwandt- und Bekanntschaft nur mehr Hüpfkarten, mir aber egal, ich finds super sie zu basteln und meine Kids auch 😀 zu engmaschig und/oder groß sollte man die Papierspirale übrigens nicht machen, habe mir mit dem ersten Versuch fast ein Auge ausgeschossen :O

    Glg Tammy

    Februar 4, 2020

Kommentar schreiben